Zusammenfassung

Beim Junioren-Vergleichswettkampf in DÖRPEN erreichte Kathrin Beutnagel auf Mirco mit der Mannschaft einen 3. Platz und in der Einzelwertung den 6. Platz.

Am 12.02.2005 wurde der 3. Emsländische Spring Cup in EMLICHHEIM durchgeführt. An diesem Wettkampf beteiligten sich insgesamt 53 Mannschaften.
Hanna Weyer, Katrin Beutnagel, Ruth Böker und Christoph Stümpel errangen in diesem starken Teilnehmerfeld einen hervorragenden 2. Platz in der Mannschaftswertung, wobei Ruth Böker auf ihrem Pferd Fabulo die beste Einzelwertung von allen Teilnehmern des Wettbewerbes erzielte.

Am ersten März-Wochenende 2005 wurde in SPELLE der "Kreis-Reitertag mit Kreismeisterschaften Lingen" durchgeführt.
Die Speller Reiter konnten bei dieser Veranstaltung zahlreiche Erfolge für sich verbuchen:
Kreismeisterschaft E-Dressur
Bronze: Marina Schülting / Primadonna
Kreismeisterschaft A-Dressur
Gold: Eva Lammers / Disentis SBO
Kreismeisterschaft L-Dressur
Gold: Anna Litmeyer / Danny
Mannschaftswertung Dressur
1. Pl. Eva Lammers, Denise Büers, Anna Litmeyer
2. Pl. Ruth Böker, Karin Jakob, Marlous Schuldt, Marina Schülting
3. Pl. Katharina Gude, Stefanie Arns, Christin Hesping
Kreismeisterschaft E-Springen
Silber: Kathrin Beutnagel / Mirko
Kreismeisterschaft A-Springen
Silber: Christiane Terbeck /Air-Dancer
Bronze: Britta Thuinemann / Ivana
Mannschaftswertung Springen
1. Pl. Christiane Terbeck, Monika Hegger, Marina Schülting, Catharina Denker
3. Pl. Irena Thuinemann, Hendrik Frecken, Martin Uphaus
4. Pl. Ruth Böker, Kathrin Beutnagel, Denise Büers, Hanna Weyer

Für die Speller Reiterjugend war das Internationale Dressurfestival LINGEN ein hervorragendes Pflaster um sich erfolgreich vor großem Publikum in Höchstform zu präsentieren.
Beim Emsland-Junior-Championat für den Nachwuchs ab Jahrgang 1989 und jünger starteten insgesamt 23 Talente. Sieben junge Reiter qualifizierten sich für das nachfolgende Finale der Besten, unter ihnen auch unsere drei Amazonen Verena Denker / Merano, Marina Schülting / Pepino und Merethe Schuldt / Little Fame aus Spelle.
In der Finalprüfung siegte dann Verena Denker mit der Wertnote 8,0 dicht gefolgt von ihren Vereinskameradinnen Marina Schülting und Merethe Schuldt, die jeweils mit der Wertnote 7,8 den zweiten Platz erritten.

Bei den Bezirksmeisterschaften in LINGEN und NEU-VERSEN erritten die Speller Pferdesportler insgesamt folgende Medaillen:
Pony-Dressur
- GOLD : Anna Litmeyer / Danny
Dressur Leistungsklasse 3
- BRONZE : Manfred Huser / Amicelli
Springen Leistungsklasse 5
- SILBER : Irena Thuinemann / Zorella

Im Wettkampf um die Bezirkswanderstandarte in NEU-VERSEN holten unsere Dressur- und Springmannschaft die Silbermedaille nach Spelle.
Die erfolgreichen Reiter waren: Katharina Gude / Ashanti, Monika Hegger / Pikaro, Ann-Christin Jakob / Graciano, Eva Lammers / Disentis, Britta Thuinemann / Zorella, Irena Thuinemann / Wendy und Anja Brinkel / Limara.

Im Rahmen der Emsländischen Nachwuchsauslese 2005 qualifizierten sich Marlous Schuldt in der Kategorie E und Catharina Denker sowie Denise Büers in der Kategorie A für das Finale auf Bezirksebene.

Die Speller Reiter konnten beim 10. SPELLER PONY-EXPRESS mit ihren erzielten Ergebnissen überaus zufrieden sein. Im Sattel ihrer Ponys erreichten sie stattliche 45 Platzierungen.

VOLTIGIEREN
Die Turniermannschaft konnte 2x eine goldene Schleife und 2x den zweiten Platz belegen.
Bei den Bezirksmeisterschaften in LINGEN wurde Michael Sandfort in der Einzelwertung Bezirksmeister und Frederike Köhler errang den vierten Platz (Longenführerin Marion Berends). Im Gruppenvoltigieren errang unsere VG I mit Erwin Schütte als Longenführer die Silbermedaille.
Michael konnte sich für die Bundessichtung in LUHMÜHLEN qualifizieren und belegte dort den 13. Platz.

PONYREITER
Die Turnier-Ponyreiter errangen insgesamt 92 Platzierungen davon 16 Siege.
Diese Platzierungen wurden von acht aktiven Ponyreitern erritten.

PFERDEREITER
Die aktiven Pferdereiter erritten in Spring- und Dressurprüfungen 225 Platzierungen (ab Kat. B).
Bei Springwettbewerben konnten 30, bei Dressurwettbewerben 26 Siege errungen werden.