Sommerturnier 2009

-AUSSCHREIBUNG-
Bestimmungen für den Buten und Grommel Jugend-Spring-Cup 2009:
- Teilnahmeberechtigt sind Junioren und Junge Reiter Jahrg. 88+jünger der LK S 4+5 des BRV Emsland.
- Eine Qualifikation zum Jugend-Spring-Cup findet in Spelle, Wietmarschen, Osterbrock u. Dörpen statt.
Die "Wertungsprüfung SPELLE" ist die Prüfung Nr. 12 (Stilspringprfg. Kl.L m.St.)
- Die 15 bestplazierten Teilnehmer jeder Wertungsprfg. erhalten folgende Punkte: 25,20,15,13,11,10,9,8,7,6,5,4,3,2,1.
Punkteaddition aller 4 Wertungsprfg.
Bei der vierten Wertungsprfg. in Dörpen bekommen die Teilnehmer die doppelte Punktzahl. Bei Punktegleichheit nach 4 Wertungsprfg. gewinnt der Reiter mit den meisten Siegen. Gewertet werden in der Endabrechnung nur Teilnehmer, die in mind. 3 Wertungsprfg. gestartet sind.

-ZEITEINTEILUNG-

-TEILNEHMERÜBERSICHT-

-STARTERLISTEN-

-PFERDEVERZEICHNIS-

-ERGEBNISSE-


Arbeitsdienst
Zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung unseres Turniers werden wieder viele fleißige Hände gebraucht.
Für die Vorbereitung wurden nebenstehende Arbeitsdiensttermine festgelegt.
Es wird darum gebeten Arbeitsgerät (Eimer, Besen, Fensterputzer etc.) mitzubringen.
In der Reithalle sind Listen mit den zu erledigenden Arbeiten ausgehängt.
+ Mi., 24.06.2009
+ Fr., 26.06.2009
+ Mo., 29.06.2009
+ Do., 02.07.2009
Beginn ist jeweils um 18.00 Uhr

Sonstiges
+ Das Parcoursspringen findet am Mittwoch, den 01.07.2009 statt.
Um 14.30 Uhr wird tatkräftige Unterstützung beim Parcoursaufbau benötigt.
Ab 15.00 Uhr werden die Ponyreiter, ab 18.00 Uhr die Pferdereiter den Parcour springen.
+ Auch am Turnierwochenende werden zahlreiche helfende Hände am Dressurviereck, im Springparcour, in der Cafeteria und hinter der Theke benötigt.
Seperate Listen werden diesbezüglich in der Reithalle ausgehängt.